Meisterschaftsrunde 5 (31.05.19 bis 06.06.19)

Berichte der Mannschaftsführer von der aktuellen Meisterschaftsrunde:

 

Damen: (Hobby 8,5 Ost)

    Spielfrei

 

Herren Hobby: (Hobby 6,5 Mühlviertel)

    Spielfrei 


Herren 1:
(Bezirksklasse Nord B):

 

Herren 1 - Runde 5: Rainer, Längi, Stifti, Stas, Walter, Flo
Herren 1 – Runde 5: Rainer, Längi, Stifti, Stas, Walter, Flo
Fulminanter Sieg gegen Angstgegner (von Rainer)

Meistens haben wir in der Vergangenheit gegen Gali nicht sehr gut ausgesehen. So mussten wir auch letztes Jahr eine bittere Niederlage einstecken, was uns beinahe den Klassenerhalt kostete.

Doch heuer waren wir bestens vorbereitet! 
In Bestbesetzung angetreten, hatten wir laut Papier die Favoritenrolle. Und konnten dieser auch gerecht werden!
Maguel, Stas, Längi und Walter waren gewohnt souverän. Nur Flo & Rainer brauchten einen 3ten Satz um nach den Einzeln auf 6:0 zu stellen.

In Panik verfallen, ließen unsere Gäste noch extra zwei Doppel-Spezialisten nachkommen, um uns zumindest einen Punkt abzunehmen.
Aber Stas & Walter machten klar, wer heute der Chef am Platz war. Auch Flo & Stifti (der für Maguel einsprang) gewannen eindrucksvoll. Nur Längi & Rainer fehlten im CT des 3ten Satzes wieder mal das notwendige Glück, um das perfekte Ergebnis zu komplettieren.

Aber mit 8:1 gingen alle 3 Punkte an uns – was bestimmt noch sehr wichtig werden wird.

Da zum ersten Mal heuer auch das Wetter mitspielte, wurde der 5. Spieltag beim Grillen gemütlich beendet.

 

Herren 2: (2. Klasse Linz)

  {leider kein Foto} Bericht fehlt noch…

 

Herren 3: (3. Klasse Nord B)

 

Herren 3 - Runde 5: Trausi, Leo, Rene, Lüfti, Dinesch
Herren 3 – Runde 5: Trausi, Leo, Rene, Lüfti, Dinesch
TCE3-Ötb TV Urfahr 5 (von Trausi):
 
Bei gutem Besuch am TCE war uns leider relativ schnell klar das es heute nichts werden wird, ja nicht einmal einen Satz ließen uns die deutlich stärkeren Urfahraner:
 
Dinesch erstmals auf der eins, entging nur knapp einer Brille mit 0:6,1:6 und war sichtbar enttäuscht nach dieser Abfuhr.
Lüfti,beim Einschlagen noch mit Materialtests,machte es unserem 1er im ersten Satz gleich und verlor 0:6,4:6
Trausi’s Match dauerte zwar länger obwohl ihm der Gegner auch nur 2 Games ließ:1:6,1:6
Bei sommerlichen Bedingungen war auch für Rene diesmal nix zu holen.
Sein Gegner siegte 6:1,6:2
Leicht angeschlagen ging Michi in die Partie und kämpfte neben Kreislaufproblemen auch mit sich selbst und verlor mit 1:6,1:6.
Im Duell der Jungstars war Leo gegen seinen jüngerem Gegner kein Game vergönnt aber er zeigt wieder sein Talent.
In den Doppeln wollten wir zumindest einen Satz gewinnen, was wir jedoch trotz Satzbällen für Rene‘ und Trausi nicht mehr schafften.
Die anschließende Grillerei war wie immer ein schöner Abschluss.

 

Senioren +35 I: (Landesliga Nord)

  {leider kein Foto} Spiel noch offen…

 

Senioren +35 II: (Bezirksklasse Linz)

  {leider kein Foto} Spiel noch offen…

 

Senioren +45: (Bezirksklasse Nord A)

 

Herren 45 - Runde 5: Hubert, Willi, Mexx
Herren 45 – Runde 5: Hubert, Willi, Mexx
Klassenerhalt nach Runde  schon fast  geschafft (von Willi)

Mit dem 4: 2 Sieg haben wir den Klassenerhalt praktisch schon in der Tasche und können die nächsten Runden entspannt angehen.

Hubert und Pedro verloren ihre Einzel und durch die Siege von Mexx und Willi stand es nach den Einzeln 2:2.

Eigentlich untypisch für uns, konnten wir dann auch beide Doppel ( Pedro/Hubert und Mexx/Willi) gewinnen und somit den 4:2-Sieg einfahren!

Diese Woche ist wegen Pfingsten spielfrei und am 14.6.2019 geht’s dann weiter gegen den Titel-Aspiranten Königswiesen.

 



Aktuelle Tabellenplätze:



Fotos dieser Woche:

  • Die neuen Paletten-Möbel werden gut angenommen.